Für Xbox-Videospieler ist der Wagen eine absolute Ikone: der Warthog aus der Halo-Reihe. Ein Geländewagen, der uns über unzählige futuristische Schlachtfelder getragen hat. Wusstet ihr, dass es einen modernen Geländewagen gibt, der dem Warthog sowohl im Erscheinungsbild als auch in den Fähigkeiten nahe kommt? Der Scarabée Arquus 4x4 ist dieser Wagen – und ihr könnt ihn euch im Video zu Gemüte führen.

So viel sei schon mal vorausgeschickt: Der aus Frankreich stammende Scarabée ist ein Konzeptfahrzeug, das der Öffentlichkeit bereits vor einem Jahr vorgestellt wurde. Doch die ersten Videos einer frühen Bauform drangen erst vor wenigen Wochen an die Öffentlichkeit (Stand dieses Artikels: 26.6.2019). Das auffälligste Merkmal des Scarabée: Sowohl Vorder- als auch Hinterachse lassen sich lenken.

Das verleiht dem 4x4 ein einzigartiges Bewegungsrepertoire und enorme Flexibilität im Gelände.

Vorder- und Hinterachse können gegeneinander gerichtet werden, um selbst engste Kurven zu nehmen. Sie können sich aber auch im Einklang bewegen, damit der Wagen diagonal fahren kann. Etwa, um Feindfeuer oder ungelenktem Raketenbeschuss ausweichen zu können.

Als Motor fungiert ein Diesel mit elektrischen Boost, damit der Wagen sowohl über die enorme Reichweite eines sparsamen Motors als auch über flüsterleise Stealth-Fahrfähigkeiten verfügt. Das Cockpit des Scarabée ist auf vier Passagiere ausgelegt, die Federung des Wagens kann stufenlos auf Gelände- und schnellen Straßenbetrieb eingestellt werden.

Der Wagen wurde gestaltet, um in einer Bandbreite von Militärflugzeugen und Helikoptern transportiert oder per Fallschirm abgeworfen zu werden. Man darf gespannt sein, ob der Scarabée Arquus 4x4 irgendwann auch wie so viele andere militärische Geländewagen in einer zivilen Version erscheint.

Quelle: foxtrotalpha.jalopnik.com