Bereits 2016 stellte Rimac die Serienversion des Concept One als erstes vollelektrisches Hypercar der Welt mit 1.073 PS vor. Damals war das kroatische Startup-Unternehmen in der Öffentlichkeit relativ unbekannt, wurde aber in der Autoindustrie populärer, als es Technologie für führende Supercar-Hersteller entwickelte. Dies änderte sich natürlich, als Richard Hammond einen Unfall baute, nachdem er das Concept One während der Dreharbeiten zur „The Grand Tour“ im letzten Jahr gecrasht hatte.

Folglich waren die Erwartungen hoch, als Rimac ankündigte, dass man ein neues, bahnbrechendes elektrisches Hypercar zum diesjährigen Genfer Automobilsalon mitbringen würde. Das zweite elektrische Auto von Rimac heißt „C_Two“ und ist deutlich leistungsfähiger als sein Vorgänger. Wie wir gestern erfahren haben, ist es fast doppelt so leistungsstark wie das Concept One, mit einer kombinierten Leistung von 1.914 PS. Rimac hat wirklich nicht gescherzt, als es hieß, dass ihr zweites elektrisches Hypercar in einer Liga mit Pagani, Koenigsegg und Bugatti spielen wird. Als Ergebnis dieser phänomenalen Kraft ist der C_Two in der Lage, die Zeit des Tesla Roadster zu schlagen. Denn der Rimac knackt die 0-100 Marke in 1,85 Sekunden!

Wie der Concept One hat der C_Two an jedem Rad einen Elektromotor, der einen Allradantrieb ermöglicht. Ein Paar unabhängige Ein-Gang-Getriebe treiben die Vorderräder an, während ein Paar Zweigang-Schaltgetriebe die Hinterräder bewegen. Die vier Motoren arbeiten über Torque-Vectoring zusammen, kombiniert mit bulligen 390-mm-Carbon-Keramik-Bremsscheiben und Sechskolben-Bremssätteln an Vorder- und Hinterachse.

Dies wird durch den Einsatz von acht Kameras, einem Lidar, sechs Radaren, zwölf Ultraschallsensoren und einem „außergewöhnlich präzisen“ GPS ermöglicht. Der Rimac hat auch künstliche Intelligenz integriert, da das Auto mit Gesichtserkennungskameras zu entsperren und ohne einen Schlüssel zu starten ist. Die Produktion des C_Two wird später in diesem Jahr beginnen, die Produktion ist auf 150 Exemplare beschränkt.