Radfahrer: Ampel gibt den Ton an

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, richtet sich in Abwesenheit von Lichtsignalen für Radfahrer an Ampelkreuzungen normalerweise nach den Signalen für Fußgänger. Damit ist 2017 Schluss. Dann gilt: „Wer ein Rad fährt, hat die Lichtzeichen für den Fahrverkehr zu beachten.“ (Paragraph 37 Abs. 2 Satz 6 StVO)

Quelle: mopo.de