HU und Führerschein teurer

Die Hauptuntersuchung wird teurer, je nach Bundesland werden Gebühren zwischen 34,99 und 54,86 Euro fällig. Auch in Sachen „Lappen“ dürfen Fahranfänger tiefer in die Tasche greifen: Der Preis für die theoretische Führerscheinprüfung steigt um 90 Cent, von 11 Euro auf 11,90. Die Computer-Prüfung kostet 11,60 Euro. Die praktische PKW-Prüfung wird mit 91,50, die für Motorräder mit 121,38 zu Buche schlagen. Der Führerschein wird also teurer, dies liegt jedoch nach Aussagen des ACE (Auto Club Europa) vor allem am steigenden Preis der Fahrschul-Stundensätze.

Quelle: mopo.de