Lamborghini Aventador S: Mit 323 km/h über die deutsche Autobahn – Zehn Jahre hat der Lamborghini Aventador schon beinahe auf dem Buckel. Das ändert an seinem zeitgemäßen Leistungsprofil für ein älteres Supercar wenig. Mit was für einer Power der Wagen sich ausfahren lässt, zeigt dieses Video, das eine Testfahrt auf der Autobahn einschließt.

Man darf zu diesem Thema durchaus geteilter Meinung sein – der Kanal „AutoTopNL“ aus den Niederlanden ist jedenfalls bekannt dafür, dass seine Mitglieder gerne mal monströs überzüchtete Boliden jenseits der niederländischen Landesgrenzen für ihre Zuschauer auf der deutschen Autobahn ausfahren.

Das ist auch bei diesem Aventador S in der Roadster-Variante in Schwarz der Fall. Dabei bekommen wir auch einen guten Eindruck von der katapultartigen Startgeschwindigkeit dieses italienischen Zuchtbullen, wenn er aus dem Stand beschleunigt. Auf der Autobahn wird es dann ernst – die Tachonadel klettert binnen überschaubarer Zeit auf 336 Stundenkilometer.

Spätere GPS-Werte offenbaren, dass der Wagen mit 323 km/h unterwegs war – weniger als die offiziellen Lamborghini-Werte, die dem Aventador S Roadster eine werkseitige Maximalgeschwindigkeit von 350 Stundenkilometern bescheinigen, ganz genau wie der Coupé-Variante. Teststrecke und Autobahn haben eben unterschiedliche Bedingungen.

Quelle: carscoops.com