Die Macher dieses Videos wussten, dass Autofans lange auf dieses Rennen gewartet haben, dass die brennendsten Fragen klärt und sämtliche Streitpunkte und Diskussionen unter den Jüngern ein für alle Mal ausräumt. Nein, nicht unbezahlbare Supercars stehen hier im Mittelpunkt. Dieses Rennen soll hingegen ein für alle Mal klären, welcher Lieferwagen in Kastenbauform der beste ist.

Drei Kontrahenten mit Vierzylinder Turbodiesel treten hier gegeneinander an, um endlich zu entscheiden, was so viele Wäschereien, Zeitungsboten, Klempner, Paket-Dienstleister und Ersatzteilunternehmen schon derart lange bewegt: Welcher Arbeitswagen gewinnt? Der Ford Transit? Der Mercedes Sprinter? Oder doch eher der Volkswagen Crafter? Fragen über Fragen, die hier in gleich drei Disziplinen geklärt werden.

Natürlich beginnt das Ganze stilecht mit einem „Drag Race“ allererster Sahne. Danach wenden sich die Betreiber des Kanals „carwow“ einer weiteren Disziplin zu: Wo die Wagen schon mal rollen, liegt wohl nichts näher als ein netter kleiner Kickdown-Wettlauf. Was sich bewegt, muss auch wieder zum Stehen kommen – weswegen die dritte Prüfung offenbaren soll, welcher der Transporter den kürzesten Bremsweg hat.