Der Inbegriff der Schönheit: Neue Variante des Lamborghini Sian macht sprachlos – Der Begriff der Schönheit wird für die Boliden aus traditionellen Edelschmieden wie Ferrari, Lotus oder Lamborghini gerne verwendet. Selten war er aber zutreffender als bei dieser neuen Variante des Lamborghini Sian. Diese wurden nun in Florida gesichtet und sowohl auf schicke stillstehende wie auch bewegte Bilder gebannt, die wir euch nicht vorenthalten wollten. Erlebt dieses atemberaubend lackierte Geschoss im Video.

Einem Bericht des Automagazins „carscoops“ zufolge ist dieser Sian das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Ablegern Lamborghini Broward and Lamborghini São Paulo. Bei dem Resultat des Joint Ventures klappt einem die Kinnlade herunter. Der Frontanstrich der automobilen Schönheit ist weiß und geht zum unteren Splitter in einem Grünton über – die Frontscheinwerfer zeigen Anklänge von violetter Kohlefaser.

An den Seiten wartet ein spektakulärer Farbverlauf des Weißtons auf den Betrachter, der nach und nach in einen Violettschimmer übergeht. Dieser königliche Farbton wird mit jedem Millimeter, den das Auge zum unverkennbaren Heck des Boliden wandert, zunehmend dunkler. Hier warten dann um die Rücklichter wieder Violetttöne und grüne Akzente auf den verzückten Blick des Lambo-Fans – inklusive weiterer Besätze und Einfassungen aus Kohlefaser. Der schiere Wahnsinn.

Der Innenraum ist im Kontrast gemessen gehalten und gibt sich geradezu zurückhaltend in einer Kombination aus schwarzem Leder und Alcantara. Doch auch hier warten Akzente in Grün auf das Auge. Apropos Akzente: Herausragend ist auch der Motor, ein V12 mit 6,5 Litern Hubraum und organischer Luftkühlung gekoppelt an einen Mildhybrid-Stromer mit 48 Volt und knapp 35 Pferdestärken sowie Superlader. Das Ergebnis der Vermählung: Brachiale 819 Pferdestärken, die den Sian in 2,8 Sekunden von null auf hundert katapultieren. Höchstgeschwindigkeit: 350 km/h.

Doch wen interessieren angesichts dieses Anblicks noch so schnöde technische Daten?

Quelle: carscoops.com