DeLorean Alpha5: Kultauto kehrt als Elektro-Coupé zurück – Der DeLorean DMC-12 ist den meisten Film- und Autofans bestens bekannt. Schließlich wurde das Coupé in den 80ern zum Kult durch die Film-Trilogie „Zurück in die Zukunft“, wo der DeLorean zur Zeitmaschine umgebaut wurde. Nun kehrt die US-Kultmarke offiziell zurück und stellt im August 2022 ihr zukunftsträchtiges neues Modell des Klassikers vor.

Die Rede ist vom Elektro-Coupé DeLorean Alpha5, zu dem jetzt bereits die ersten Bilder veröffentlicht wurden. Der kommende DeLorean kommt demnach wieder in Form eines Coupés mit Flügeltüren, das von Italdesign gestaltet wurde. Allerdings unterscheidet sich der DeLorean Alpha5 vom Original durch eine geschwungene, nicht mehr kantige Karosserie sowie einer zweifarbigen Lackierung und markanten Felgen.

483 Kilometer Reichweite mit einer Höchstgeschwindigkeit von rund 249,5 km/h

Das Elektrofahrzeug hat seinen Ladeanschluss auf der Fahrerseite am vorderen Kotflügel. Insgesamt passen vier Personen auf Einzelsitzen in den DeLorean Alpha5. Der Innenraum des sportlichen Coupés zeigt derweil, dass fast alle gewohnten Bedienelemente verschwunden sind und auf einem großen Touchscreen auf der Mittelkonsole ihre neue Heimat gefunden haben.

Die Reichweite des DeLorean Alpha5 soll bei rund 483 Kilometern, generiert mit einem über 100 kWh großen Akku. Laut Hersteller liegt die Höchstgeschwindigkeit bei rund 249,5 km/h. Vom Alpha5 sollen jedoch nur 88 Fahrzeuge gebaut werden, dessen Produktion 2024 beginnt. Doch damit soll das Comeback des DeLorean noch nicht beendet sein.

Demnach wird es eine große Produktpalette geben mit unter anderem einem V8-Sportcoupé, einer elektrischen Limousine und einem wasserstoffbetriebenen SUV.

Quelle: bild.de