Ey, du M*schi. Mach mal die Glotzer auf, du F*ckschnitzel, und lies dir das hier gut durch, Jungeeeeee! So, genug der vulgären Beleidigungen, bevor wir noch richtig Ärger bekommen. Wir haben uns nur dem Thema angepasst, um welches es in dieser Mitteilung geht: Denn ein ganz besonderes Fahrzeug von keinen Geringeren als unseren niederländischen Lieblings-Asi-Comedians, den „New Kids“, steht zum Verkauf. Der „Opel Manta B“ aus der Kultserie!

Giftgrün und wunderschön ist er, der Opel Manta B. unserer liebsten Vokuhila-Primaten, die man aus ihrer Comedyserie kennt: „New Kids“ war so beliebt, dass sogar zwei Kinofilme und Musikclips mit Scooter und anderen Technogrößen folgten. Das Auto steht dabei in vielen der Sketche im Mittelpunkt und nimmt auch im Intro eine prominente Rolle ein. Sogar eine eigene Facebook-Seite hat der Wagen. Für knapp 64.000 Schleifen soll die automobile Berühmtheit nun über den digitalen Tresen wandern.

Obschon die Jungs in ihren Streifen alles andere als sanft mit ihrem Prunkstück umgegangen sind, soll sich der „New Kids“-Manta laut der Annonce bei „Autoscout 24“ doch in einem sehr guten Zustand befinden und wurde renoviert. Satte 320 Pferdchen werkeln übrigens unter der Haube, und über 170.000 Kilometer stehen bis heute auf dem Tacho. Für wahre Fans dürfte der hohe Preis wohl keine Hürde darstellen, um sich dieses Schmuckstück zu sichern.

Die Katze im Sack müsst ihr dabei nicht kaufen, die Annonce enthält sämtliche Informationen – darunter auch einige nette Schmankerl, die ihr hier auszugweise in Zitatform findet. Das Kennzeichen kann es dabei an Geschmacksarmut mit dem Humor der Show durchaus aufnehmen und dürfte dem stolzen Besitzer den einen oder anderen Kommentar einbringen. Hier auszugsweise die Daten von „Autoscout 24“, Junge:

  • Zwecks Historie sind die niederländischen Fahrzeugpapiere vorhanden (Kennzeichen: 86-GRG-1) sowie auch die Verträge zur Filmgesellschaft "Eyeworks" (mittlerweile "Warner Bros.")!“
  • Fotos der Dreharbeiten sind ebenso vorhanden (dürfen jedoch nicht publiziert werden)!“
  • Durch uns fanden Restaurierungsarbeiten statt. Eine Neulackierung erfolgte in 2016 (durch Meister-Lackiererei). Mit viel Aufwand wurde eine deutsche Zulassung realisiert (Kennzeichen: MON-GO 6). TÜV ist frei bis 05/2019.“

Quelle: Fotos: sky-automobile.de