Eine automobile Vision mit der sportiven Schönheit eines Cabrios, dem luxuriösen Innenleben einer teuren Limousine und der Power eines Supercars klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Wenn es einen Namen gibt, dem man zutraut, so etwas zu vollbringen, dann der Traditionsmarke Bentley. Die präsentierte unlängst die neue Generation des Bentley Continental – und den könnt ihr euch im folgenden Video ansehen.

Der neue Bentley Continental stellt die dritte Generation der Baureihe dar und soll in sich das geballte Wissen der Marke für den „definitiven Grand Tourer“ beherbergen. Schaut man sich die fließenden Linien, den stylischen Innenraum sowie die eleganten Karosserieformen des Wagens an, mag man das gerne glauben. Insbesondere die personalisierte Fahrgastzelle mit den klar definierten Linien aus Holz darf man durchaus ästhetisch nennen.

Leiser, leichter, mehr Power

Natürlich sind dabei nur feinste, handverarbeitete Materialien zum Einsatz gekommen, ebenso wie bei der Fertigung des restlichen Fahrzeugs. In nur 19 Sekunden öffnet der Continental sein Dach für den Cabriomodus – durch eine neue Falttechnik beim Einfahren und Verbergen des Aufbaus konnte das Lautstärkeprofil des Wagens um drei Dezibel im Vergleich zum Vorgänger gesenkt werden.

Im Inneren der Fahrgastzelle ist es laut Herstellerangaben bei geschlossenem Dach so leise wie in einem klassischen Coupé. Für die entsprechende Leistung und das sportive Profil sorgt eine TSI-Zwölfzylinder-Maschine samt handgeschaltetem Achtgang-Getriebe, die gemeinsam die galoppierende Power von 635 Pferdestärken auf die Straße bringen. Die Karosserie wurde dabei um fünf Prozent stärker als beim Vorgänger windversteift und ist 20 Prozent leichter.

Mit diesem Profil katapultiert sich der Bentley Continental in knusprigen 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und liefert eine mögliche Spitzengeschwindigkeit von 333 km/h. Kostenpunkt dieser rasanten Eleganz: umgerechnet 220.000 Euro.

Quelle: bentleymedia.com