Die Debatte um Elektroautos füllt mittlerweile ähnlich große Stadien wie die Diskussion um das Rauchen und den Fleischverzehr. Der eine skandiert „Strombetriebene Fahrzeuge schonen die Umwelt“, der andere entgegnet: „Was glaubst du denn, wie Strom gemacht wird!?“ Ein Lager führt das Argument ins Feld, dass Strom günstiger sei als Benzin, die Gegenseite kontert, dass die Preise für Strom mit der zunehmenden Verbreitung von Elektroautos ins Unermessliche steigen werden. Aber wie auch immer man zu dem Thema stehen mag, der technische Fortschritt in Sachen Elektroautos ist zweifelsohne beeindruckend.

Das zu beweisen ist für einen Autohersteller wie Tesla wohl eine der dringendsten Prämissen. Immerhin wiegen die vielen bestehenden Vorurteile schwer in den Köpfen vieler Autonarren, für die Elektroautos nicht mehr sind als aufziehbare Kinderspielzeuge ohne Power, denen nach wenigen Kilometern bereits der Saft ausgeht. Diverse Videos des Tesla Model X beweisen allerdings, dass die Elektro-Möhre durchaus ordentlich Saft unter der Haube hat.

Erst kürzlich präsentierten wir euch ein Video in dem zu sehen war, wie ein Vertreter der oben genannten Fahrzeug-Gattung einen Truck mit Anhänger auf einer winterglatten Straße ins Schlepptau nimmt. Das heutige Video schlägt in eine ähnliche Kerbe, nur dass sich das Fahrzeug am anderen Ende des Seils diesmal wehrt. Und mit dem Hummer H2 hat sich der offenbar größenwahnsinnige Model X abermals einen deutlich größeren Gegner zum Tauziehen ausgesucht.