Der neue BMW X2 eignet sich eigentlich weniger für ein Tuning. Eine Hürde? Nicht mit uns, dachten sich wohl die Jungs von der Maxklusiv GmbH. Kein Tuner hatte sich bis dato an einen X2 herangewagt, somit ist der X2 von Maxklusiv ziemlich einzigartig und bis jetzt der einzige Umbau seiner Art auf der ganzen Welt.

Für die massive Tiefe der SUV-Karosse ist ein „G-Ride“-Luftfahrwerk verantwortlich. Der BMW kommt auf wunderschönen KX1-Rädern der Felgenschmiede „mbDESIGN“ daher, rundum im Format 9×21 Zoll. Gekrönt wird der optische Auftritt durch die besonders auffällige, schwarz-chromfarbene Vollfolierung. Das Design darf dabei als überaus gelungen bezeichnet werden.

Durch das Luftfahrwerk von „G-Ride“ wird der X2 auf Knopfdruck bis auf den letzten Millimeter in Richtung Straße abgelassen. Damit tendiert die Geländetauglichkeit so gut wie gegen null, dafür sieht das Resultat aber extrem gut aus. So einen tiefergelegten X2 sieht man eben nicht alle Tage.