Sollte Audi eine RS-Version des Q8 machen, hoffen wir, dass er so böse aussehen wird wie diese Photoshopped-Version!  Coupé-SUVs neigen in der Regel dazu, ziemlich unbeholfen auszusehen. Ein Blick auf den BMW X6 und das Mercedes GLE Coupé geben da Klarheit. Das ist es, was den neuen Audi Q8 zu einer angenehmen Abwechslung von der Norm macht: Hier haben wir ordentliche Proportionen, interessante Details und ein Heck, das aussieht wie das des Lamborghini Urus.

Aber wie könnte es aussehen, wenn Audi dem Q8 eine RS-Umarbeitung geben würde? Eine Vermutung, die in letzter Zeit öfters auftritt. Angesichts der aktuellen Beliebtheit von mega-schnellen SUVs wären wir nicht überrascht, wenn ein solches Modell neben den Benzin- und Dieselversionen des V6 sowie dem erwarteten SQ8 erscheinen würde. Aber wir müssen nicht warten, bis so ein Auto auftaucht: 

Der produktive Internet-Renderer X-Tomi Design hat bereits die unvermeidliche Runde der Photoshop-Tricks gemacht und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wenn man dieses Monster im Rückspiegel sieht und es immer größer wird, macht man lieber ganz schnell Platz. Und was die Geschwindigkeit anbelangt, wird dies ein schnelles Auto sein: 

Hinter diesem riesigen Wabengrill wird der von Audi/Porsche entwickelte 4,0-Liter-Twin-Turbo-V8 stecken und möglicherweise bis zu 641 Pferdestärken entwickeln. Wir sind gespannt auf einen möglichen RSQ8, auf den Renderings schaut er ziemlich aggressiv aus. Wäre nur schön, wenn das Realität wird!

Quelle: carthrottle.com