Alpina enthüllt das neue BMW B8 Gran Coupé – Am Mittwoch, den 24. März war es so weit: Alpina zeigte in einer digitalen Weltpremiere gemeinsam mit BMW das neue B8 Gran Coupé. Im deutschsprachigen Video erläutern die Köpfe hinter der Schönheit die Eigenschaften und Details, die diesen wunderschönen Wagen gekonnt von der Masse abheben. Interessiert euch eine rasche Zusammenfassung, findet ihr Eckdaten in diesem Text – ansonsten können wir euch nur viel Vergnügen mit dem Video wünschen.

Prominent prangt an der unteren Front das Alpina-Logo freistehend – auch die charakteristische neue Doppelniere bleibt erhalten. Hinzu kommt beim gezeigten Modell der stilvolle Lack in Alpina Green Metallic – alternativ ist der Wagen in Alpina Blue Metallic verfügbar. Keine Frage, das B8 Gran Coupé ist ein Augenschmaus, unterstrichen durch den Heckspoiler sowie den schwarzen Diffusor. Die Linienführung beschleunigt den Puls des BMW-Liebhabers.

Ein besonderes Hörvergnügen liefert der Sportauspuff, maßgeschneidert für den Wagen und aus rostfreiem Stahl. Das einstellbare System liefert „akustischen Genuss“ mit dem „unerschrockenen, natürlichen Sound eines mächtigen V8-Motors“. Die Performanz zieht sich organisch bis zu den Rädern: Denn der sportliche Look wird unterstrichen von geschmiedeten Alpina-Classics mit 21 Zoll und eigens entwickelter Pirelli-Bereifung.

Das Bremssystem von Brembo mit 15,6-Zoll-Scheiben vorne und 15,7-Zöllern achtern sorgt für die nötige Kontrolle.

Die ist notwendig, denn der 4,4-Liter-V8 mit Doppelturbo bringt es nach der Alpina- Behandlung fast auf die Leistungsdaten des V8-Turbo aus dem M8 Competition und lässt den wuchtigen M850i stehen: Denn das B8 Gran Coupé liefert knackige 620 Pferdestärken, die sich mit 800 Nm Drehmoment voll entfalten können. Eine Achtgang-Automatik bringt die Power auf die Straße.

Der Innenraum von Alpinas B8 zeigt sich in den Details verändert, das Lederlenkrad und die beleuchteten Einstiegsleisten unterscheiden sich von BMWs Basis, ebenso wie die auf Hochglanz polierte Deko in Walnuss und Anthrazit. Das iDrive-Bedienelement besteht aus Kristallglas und hat ein gelasertes Alpina-Logo erhalten.

Lasst euch weitere Details zu diesem eleganten Automobil nicht entgehen und schaut euch die ganze Präsentation an, um noch mehr Eckdaten zu genießen, die den Rahmen dieses Textes sprengen würden.

Quelle: carscoops.com