7X Design Rayo: Über-Huracán mit rund 1900 PS und Longtail – Bekanntermaßen ist bis auf Traktoren jeder Lamborghini ein schnittiger Stier. Für seine ausladende Kehrseite dürfte hingegen so gut wie kein Modell bekannt sein. Zumindest gehört das nicht zu den Qualitäten, die man mit den Boliden aus der Traditionsschmiede verbindet. Bei diesem Prachtstück liegt der Grund für den, Pardon, Prachthintern darin, dass es ein Umbau ist. Einer mit atemberaubender Performance: der 7X Design Rayo.

Man kann noch erkennen, dass die Basis für diesen 7X Design Rayo irgendwann der Lamborghini Huracán war. Das neue Geschoss wurde auf dem „Concours of Elegance“ in England vorgestellt – einer Ausstellung vor nobler Kulisse Anfang September 2021, bei der 60 der seltensten und stärksten Fahrzeuge der Welt präsentiert wurden. Das Ziel von 7X Design: Ein Huracán, der es schafft, die 300-Meilen-Grenze (= 482 km/h) zu durchstoßen.

Verbesserte Aerodynamik

Dafür wurden an dem Boliden gravierende Umbauten vorgenommen. Die Aerodynamik wurde durch Karosseriepaneele aus Kohlefaser ersetzt. Hierdurch gelang es den Tunern, den Luftwiderstandsbeiwert von 0,39 auf 0,279 zu senken. Doch das ist bekanntlich nackte Theorie – das Video des YouTube-Kanals „TheTFJJ“ zeigt das Resultat des Umbaus von 7X Design und Envisage vor der eleganten Pracht der Ausstellung am Londoner Hampton Court.

Stilecht beginnt er dabei an dem „Longtail“, dem überlangen Heck dieses Prachtstücks. Es folgt ein Rundgang, der uns sämtliche Überarbeitungen der Karosserie zeigt. Es sind besagtes Heck sowie die Motorabdeckung, die zur Verbesserung des aerodynamischen Koeffizienten so stark beigetragen haben. Doch nicht einzig.

Hilfe aus den USA

Für den Motor ging man bei 7X Design in Sachen Leistung auf Nummer sicher. Man wandte sich an Underground Racing – das amerikanische Tuningunternehmen kann auf eine langjährige Erfahrung mit den V10- und V12-Mittelmotoren der italienischen Traditionsbauer verweisen.

Statt also den Antrieb zu ersetzen, kitzelten Underground Racing per Motortuning auch noch das letzte Quäntchen Leistung aus dem 7X Rayo: Mit einem Paar Turboladern und jeder Menge Einstellungen und Optimierungen brüllt dieser extralange Lambo nun mit atemberaubenden 1900 Pferdestärken (Wert gerundet). Was für ein Geschoss.

Quelle: carscoops.com